Shin Tai III: Zentralkanal - Die Arbeit an den Meningen - Teil 1/2 FA03-20

KursnummerFA03-20
Kursdatum18. Sep. 2020 - 20. Sep. 2020
Uhrzeit09:30 bis 17:30 Uhr
KursleitungDavid Imhoof
KursortZürich
Praxis Daniela Rusconi Idaplatz 2a 8003 Zürich
Kontaktstunden18
VoraussetzungenBuchung Shin Tai III, Teil 2 vom 20.-22.November 2020
Preis
CHF 540 für Diplomierte
(Diplomierte: CHF 490 bei Nachweis der SGS-Mitgliedschaft)
  
Dieser Kurs ist ein Einzeltermin einer Serie,
die auch gemeinsam (ggf. vergünstigt) gebucht werden kann: 30. Aug. 2019:Shin Tai - Origin Body FB19/21, Shin Tai - Origin Body FB19/21
weitere Kurse dieser Serie
20. Nov. 2020: Shin Tai III: Zentralkanal - Die Arbeit an den Meningen - Teil 2/2 FA04-20 - Shin Tai III: Zentralkanal - "Recovering the lost self" Teil 2/2 - vom Dezember vorverschoben auf 20.-22. November 2020
05. Mär. 2021: Shin Tai IV: Konzeptionsgefäss und Hara - Teil 1/2 FA01-21 - Shin Tai IV: Konzeptionsgefäss und Hara
14. Mai. 2021: Shin Tai IV: Konzeptionsgefäss und Hara - Teil 2/2 FA02-21 - Shin Tai IV: Konzeptionsgefäss und Hara
27. Aug. 2021: Shin Tai V: Integration - The Jazz of Bodywork FA03-21 - Shin Tai V: Integration - The Jazz of Bodywork
 

Shin Tai III: Zentralkanal - "Recovering the lost self"

Der Zentralkanal verläuft entlang des Rückenmarks und bildet eine innere physische und energetische Achse. 

Saul Goodman hat eine sanfte und präzise Methode entwickelt um spezifische Stressmuster (6 Phasen) in diesem primären Informationssystem erkennen und lösen zu können.
Diese tiefgreifende Arbeit mit den Hirnhäuten (Meningen) ermöglicht dem Empfänger Energie zurückzugewinnen und dem System wieder zugänglich zu machen.
Schicht um Schicht kommen wir in die Präsenz.
Als Geber trainieren wir unsere Wahrnehmungsfähigkeit und innere Klarheit.
Zentralkanal-Behandlungen sind einzigartig, kraftvoll und kreativ.

Kursinhalte: Modul 1 vo 18.- 20. September 2020 & Modul 2 vom 20. - 22. November 2020

- nur als komplettes Modul (Teil 1 und Teil 2) buchbar

  • Die Evolution des primären Informationssystems: Embryologische Entwicklung.

  • Die psychologische Bedeutung hinter den Phasen

  • Evaluation und lineares Behandeln der 6 spezifischen Stressmuster – Phasen 

  • Das Erkennen von Ausstrahlung = Radiation, die Arbeit mit „Challenge“, „Alarmpunkten“ und Beinlängendifferenzen

  • Wiederherstellung des primären Energieflusses
  • Die 3 Stufen der Bewegung & Resonanz unseres Körpers & die Analyse der Atemmuster

  • Wahrnehmungsübungen & Meditation

Detaillierte Kursinhalte auf www.shintai.ch

IKT Shiatsutherapie
Institut für Komplementärtherapie GmbH

Basel – Bern – Luzern – Zürich

 
Sekretariat:    +41 61 301 80 73
   info@shiatsu-institut.ch
Kursbuchung (0)